Leitung

Dag Hagby

„Gute Zusammenarbeit heißt, sich völlig auf den Partner einzustellen. Das betrifft Kunden und Lieferanten ebenso wie unsere Mitarbeiter. Wir alle wissen: gemeinsam sind wir stärker. Als Team arbeiten wir so lange, bis die Wünsche unserer Kunden zu 100 % erfüllt sind. Denn nachhaltige Verlässlichkeit hat für uns höchste Priorität.“

 

 

 

Dr. Hans-Dieter Storzer

„Produkte, die den individuellen Vorgaben und Wünschen unserer Kunden entsprechen - das ist unser Ansporn. Erstklassige Technologie und innovatives Denken müssen dazu Hand in Hand gehen. Erst wenn unsere Partner rundum zufrieden sind, ist die Zusammenarbeit gelungen.“

Team Made

Unser Anspruch.
Lösungen als Team.

Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Produkte und erarbeiten die besten Lösungen im Team mit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern. team made - weil das, was wir tun, immer ein Teamerfolg ist. Die gemeinsame Arbeit im Team ist das Herzstück und zugleich der Motor unserer Innovationsstärke.

 

 

Leitbild

  1. Bei dem, was wir tun, sind wir führend, wollen das auch bleiben und sind offen für Neues.
  2. Gewinn ist nicht alles, aber ohne wirtschaftlichen Erfolg ist alles nichts.
  3. Neue Ideen für Produkte und Prozesse fallen nicht vom Himmel. Wir suchen sie systematisch und setzen sie um.
  4. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter.
  5. Wir suchen nicht den Schuldigen, sondern die Problemlösung. Jeder übernimmt Verantwortung und lernt aus Fehlern.

 

 

 

  1. Unsere Erfolge sind Teamerfolge.
  2. Wir reden freundlich, ehrlich und wertschätzend mit unseren Partnern und miteinander.
  3. Wir sind wertorientiert, sagen, was wir meinen, und tun, was wir sagen.
  4. Unser Leitbild ist nicht für die Sonntagsrede, sondern für montags bis freitags (und manchmal auch samstags).
  5. Wir sind nicht immer die Besten, aber oft die Lustigsten.

 

 

Vision

Gute Zusammenarbeit ist die Basis für perfekte Lösungen. Dafür hören wir Ihnen genau zu bei der Vorstellung Ihrer Ideen. Wir denken über optimale Lösungswege nach und finden gemeinsam die richtigen Ansätze. Sichere Prozesse und sorgfältige Projektbetreuung gewährleisten Zuverlässigkeit und Langlebigkeit Ihrer Produkte. Das verstehen wir unter erfolgreicher Projektumsetzung.

Historie

1948Die Elektro-Bauelemente GmbH (EBG) wird 1948 als Großhandelsunternehmen im Elektrobereich in Lünen gegründet

1978EBG bezieht den jetzigen Standort im Gewerbegebiet Wethmarheide mit einem modernen Press- und Montagewerk

2000Übernahme der Schröder Kunststofftechnik GmbH in Kierspe einschließlich der tschechischen Tochterfirma in Ostrava

2002Durch den 2-Komponenten-Spritzguss zeigt Schröder Kunststofftechnik seine hochtechnische Ausrichtung

2004Schröder Kunststofftechnik: Etablierung des Verfahrens des Physikalischen Schäumens bei der Kunststoffverarbeitung

2006Die EBG group wird zur Dachmarke für EBG, Schröder Kunststofftechnik und EBG plastics

2009EBG beginnt mit der Konzeption von AC-Ladesäulen für die Elektromobilität

2012Der Ladesäulen-Entwickler und Hersteller EBG compleo wird zum eigenständigen Unternehmen innerhalb der EBG group

2013Erweiterungen durch neue Hallen in Lünen und Ostrava markieren das erfolgreiche Wachstum

2013EBG electro: Neuentwicklung des Universalgehäuses für unterschiedlichste Anwendungen und Aufbau einer Fertigungslinie

2014Neue Leistengeneration wird von EBG electro entwickelt und auf einer eigens konzipierten neuen Montagelinie produziert

2015EBG compleo erweitert seine Produktpalette mit der ersten DC-Ladestation made in Germany

2015Zum Jahresende: Installation der modernsten Computertomographenanlage zur Untersuchung  von hochtechnischen Kunststoffteilen bei EBG schroeder

2016EBG schroeder: Erweiterung des Spritzgießmaschinenparks in Kierspe auf
6500 kN Schießkraft für 2-K Anwendungen

2016Die Etablierung der IP 54-Gehäusetechnik in Lünen (EBG electro) zeigt erneut den stetigen Fortschritt durch Innovation innerhalb der EBG group